Startseite
  Über...
  Archiv
  Abiturübersicht
  Klavier
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Krisy
   Jessica



http://myblog.de/waikikilearn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jetzt wirds ernst!

Jetzt sind schon zwei Wochen rum und bisher bin ich ja noch richtig gütig davon gekommen! Einmal durft ich Dienstag heim wegen meiner LKW-Prüfung und erst Donnerstag wieder zurück und diese Woche war bei uns Mittwoch Feiertag und wieder so eine kurze Woche! Dafür folgt jetzt leider eine richtig harte Woche, ich bin 6 Tage nicht zu Hause, ich darf gar nicht dran denken. 5 Nächte allein.......
Ansonsten wird es auch immer mehr Stoff, an allen Ecken nimmt es ein wenig zu. Gesetze, Verkehrszeichen und nach wie vor viele Geschichte über die wir uns nur noch zerreissen können vor lachen. Diese Woche kommt auch noch Technik dazu und am Wochenende sind die ersten Fahrtage in Nürnberg.
Habe heute 600 Karteikarten bestellt inkl. einem Kasten (uns wurden ein paar Lerntipps gegeben). Nächstes Wochenende werd ich mal damit anfangen sie zu bedrucken. Ich schreib mir mittlerweile schon unter der Woche einen Zettel, was ich zu Hause zu erledigen habe, damit ich auch nix vergess. Ich werde noch lang brauchen um mich dran zu gewöhnen das ich nicht zu Hause bin, ich bin halt ein Gewohnheitstier. Bei allem Spass den ich 8 Stunden am Tag habe und die netten Leute die ich kennen gelernt habe, ist es abends doch verdammt ruhig in meinem Zimmerchen.
Unser Kater Muffin hat mir heut morgen auch wieder gezeigt wie anhänglich er ist! Er ist tatsächlich wie ein Hund neben mir her zum Bäcker mitgelaufen, hat dann dort gewartet und als ich aus dem Laden rauskam, ist er mir freudequickend entgegen gekommen und wir sind zusammen wieder heim gegangen. Ich kann im Haus keinen Schritt machen ohne das ich von unseren zwei Katern verfolgt werde. Ich kann jetzt nicht behaupten das es mir das einfacher macht wenn ich am Montag wieder für eine Woche weg bin. Tut halt einfach weh, aber wie schrieb mir jessi in einer bezaubernden Postkarte: Kopf hoch!
5.11.06 18:33


OHHH MAN wie die Zeit vergeht!

Wahnsinn, seit meinem letzten Eintrag sind schon wieder 21 Tage rum und ich komm jetzt in die 6.Kurswoche. Ich überleg jetzt grad wie ich es beschreiben könnt aber ich sag jetz einfach mal: "ich bin so glücklich, ich könnt die ganze Welt umarmen!" Mittlerweile hab ich mich ganz gut daran gewöhnt das ich unter der Woche alleine bin auch wenn mir Freund, Kater, Sandra und mein zu Hause fehlen. Meine Klasse ist einfach super, tolle Menschen die ich kennengelernt habe und immer gute Laune. Der Stoff macht auch Spass, auch wenn es mittlerweile schon ganz schön viel zum lernen gibt. Technik ist momentan noch mein kleiner Liebling. Wir müssen uns immer mehr vor die Klasse stellen und "Vorträge" halten das wir uns möglichst schnell an diese Situation gewöhnen. Einigen fällt es wahnsinnig schwer und andere spielen sich! Ich liege irgendwo in der Mitte.
Der 3.Fahrtag ist jetzt auch rum und ich habe jetzt auch begriffen um was es in den Fahrstunden geht und jetzt kann ich auch gelöster an die Sache rangehen. Noch 3 Mal ist Nürnberg pflicht und dann werd ich mich allein aufmachen und in der Stadt rumgurken.
Unter der Woche bin ich mittlerweile auch gut beschäftigt. Am Dienstag hat sich unser Stammtisch mit ein paar Kollegen eingebürgert und ich habe Gesellschaft beim joggen bekommen. Ich kann sagen das ich in den letzten 5 Wochen keinen schlechten Tag hatte.
Meine ganzen beantragten Gelder sind soweit auch genehmigt es dauert einfach nur noch bis das bei mir eintrudelt, aber das kann mich jetzt auch nicht mehr verstimmen.
Das einzige was ein wenig nervig ist, dadurch das ich von zu hause weg bin, komm ich nur zwischen Tür und Angel dazu,per Handy meine Telefonate bei Behörden und Versicherungen zu erledigen! Aber ich denke das wird sich in den nächsten Wochen auch beruhigen.
In ein paar Tagen kann man schon wieder anfangen die Türchen des Adventskalenders aufzumachen und bis wir gucken haben wir Schulfrei zwischen den Feiertagen und dann kommt auch schon die fahrpraktische Prüfung auf uns zu und der Nachfolgerkurs kommt ins Haus und dann sind wir soweit wie der Vorgängerkurs der in einem Monat seine schriftliche Prüfung schon schreibt ok ok ok, das wird jetzt ein wenig zu wirr, wollt ja nur noch mal verdeutlichen.....waaaaahnsinn wie die Zeit vergeht.
26.11.06 19:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung